Unterstützen und fördern sie uns

Das Projekt "Kulturtage Ruppertsberg" ist eine Initiative, die nicht auf optimieren von Profiten ausgerichtet ist. Es ist eine kleine Vision, Musik, Kleinkunst und Kultur abseits des Mainstream, der U-Medien und der immer weiter fortschreitenden digitalen Kommerzialisierung zu bieten. Die Idee entstand, wie Ideen so entstehen, in Gesprächen mit interessierten Menschen, die eben genau dieses Angebot in unserer ländlichen Regionen vermissen. Musik, Kleinkunst und Kultur konzentriert sich auf die Ballungszentren. Clubs, kleine Konzerthäuser und Theater auf dem Land sind kaum mehr zu finanzieren und sterben aus. 

 

Gemeinsam mit der Gemeinde Ruppertsberg und dem TV Ruppertsberg entstand eine sehr einzigartige Konstellation. Mit dem "Traminerkeller" der Gemeinde und der "TVR-Halle" haben wir hier die Möglichkeiten Veranstaltungen mit Kapazitäten von 50-300 interessierten Besuchern anzubieten. An dieser Stelle ist Dank an unsere Ortsvorsteherin Ursula Knoll und dem Vorsitzenden des TVR Ortwin Veth mehr als angebracht. Wir haben hier beste Voraussetzungen.

 

Beste Voraussetzungen sind aber leider auch nur relativ.

 

Genehmigungen, Versicherungen, GEMA sowie Ton- und Lichttechnik fressen derart finanzielle Ressourcen, dass die Eintrittsgelder alleine manchmal nicht ausreichen um Veranstaltungen, die wir gerne anbieten würden zu finanzieren.

 

Einige haben wir schon auf die Reihe bekommen und der Spielplan 2018 sieht schon ganz gut aus. Darauf freuen wir uns.

 

Wir haben uns lange überlegt, wie wir das Thema "Sponsoring" übersichtlich und sinnvoll formulieren können und haben es in drei Bereiche eingeteilt.

 

Bereich 1 - Förderung

Es gibt so viele begnadete und talentierte Nachwuchskünstler, aber natürlich auch die alten Meister. Wir wollen ihnen die Chance bieten sich hier zu präsentieren. Die Gagen sind sicher über die Eintrittsgelder zu machen. Woran es scheitert sind oft die Spesen und Nebenkosten (stellen sie mal einen Flügel), auch Anreise, Übernachtung usw. 

Hierzu bieten wir die Möglichkeit eine "Konzertpatenschaft" zu übernehmen. Das ist schon oft mit einer Zugfahrkarte oder einem Hotelzimmer.

 

Bereich 2 - Sponsoring

Eintrittskarten, Plakate, Programmhefte, Anzeigen und Internetseite bieten sehr viele Werbemöglichkeiten. Wir haben da keine festen Werbeflächen und kompliziert kalkulierte Preislisten. Lassen Sie uns einfach darüber reden. Von 100 Euro für einen Werbeeintrag im Programmheft, bis 300 Euro für einen exclusiven Werbeplatz auf unserer Internetseite, wir sind für jede Hilfe dankbar.

 

Bereich 3 - Finanzielle Zuwendungen

Für unsere Stammspielstätte, den "Traminerkeller" mieten wir für jede Veranstaltung eine entsprechende Ton- und Lichtanlage. Dies ist nicht nur kostenintensiv, da auch immer ein Tontechniker dazu gebucht werden muss, sondern auch zeitintensiv durch Auf- und Abbau. Eine eigene, auf den "Traminerkeller" abgestimmte Ton- und Lichtanlage wäre so unser Traum. Die finanziellen Mittel hierfür sind überschaubar und könnten durch Spenden sicher kurzfristig aufgebracht werden. Man könnte die Anlage fest installieren und den Vereinen und/oder Bürgern, die den "Traminerkeller" für private Feierlichkeiten mieten, ebenfalls zur Verfügung stellen.

 

Wenn Sie uns unterstützen möchten sind wir über das Kontaktformular, oder telefonisch erreichbar.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.