Stefan Seffrin - Der psychonaut

12.April - 10.August - 25.Oktober - 10.November - tvr-Halle Ruppertsberg


DER PSYCHONAUT - Die Geschichte einer Pilzreise als Krautrock-Oper. Ein Buch von Stefan Seffrin.

 

Stefan Seffrin fotografierte in den 90ern als selbständiger Fotograf mit eigenem Studio in Trier. Danach arbeitet er ausschließlich an foto-grafischen Konzepten. So entstand 2001 das Konzeptbuch »Holzwege und Wege zum Holz« und 2009 das Autobiografische Buch »Die Gnade des Nullpunktes«. 2017 erschien nun sein neues Werk »DER PSYCHONAUT« mit einer limitierten Auflage von nur 100 Exemplaren.

 

Das Buch ist eine Hommage an den Krautrock. Ein szenisches, operetten-artiges Fotobilderbuch in 3 Akten und 23 Kapiteln. Es ist im Format 29,7x23,0 cm erschienen, umfasst 235 Seiten und enthält über 150 fotokünstlerische Arbeiten.

 

Ein atemberaubender psychedelischer Trip eines Pilz Reisenden.

 

Die Musik zu den einzelnen Kapiteln ist als Songliste im Buch hinterlegt und fester Bestandteil des interaktiven Erlebnisses. (Aus Urheberrechtlichen Gründen nicht anders zu machen)

Songs von Tangerine Dream, Faust, Guru Guru, Manuel Göttsching, Klaus Schulze, Can, Witthüser & Westrupp, Walter Wegmüller, La Düsseldorf, Amon Düll II, Harmonia, Ash Ra Tempel, Neu und Kraftwerk geben den Bildern eine noch gewaltigere Kraft als sie ohnehin schon haben. Der Film läuft unweigerlich.   

 

Im Rahmen der Konzerte von GURU GURU, Peter Panka's JANE, Hundred Seventy Splitt und Space Debris, stellt Stefan einige der im Buch veröffentlichen Bilder aus und stellt sein Buch vor.

 

Mehr Infos zu dem Projekt:

Trailer zum Buch: 

Link zur Homepage